Fashion Sponsored Post

Summer vibes

17. Mai 2016

Summer vibes

Der Sommerurlaub ist zwar schon gebucht aber sehr sonnig ist es draußen gar nicht. Ich sehe nur Regen. Und Wolken. Mehr nicht. Da es in ein paar Tagen schon für mich zu meinem ersten Urlaub in diesem Jahr  nach München geht, bete ich dass das Wetter mitspielt, denn ich habe einfach keine Lust mehr auf dicke Westen, lange Jeans und Boots. Stattdessen will ich endlich meine Sommerkleider auspacken, Espadrilles oder Sandalen anziehen und meine Jeans gegen Shorts und luftige Tops eintauschen.

Ich war die letzten Wochen fleißig für den Sommer shoppen und will gar nicht wissen wie es um meinem Kontostand steht. Trotz allem lasse ich mir die Laune nicht verderben und zeige euch meine Must-haves für den Sommer, denn irgendwann muss es ja wieder warm werden. All diese tollen Sachen könnt ihr übrigens bei Peek & Cloppenburg ergattern.

Calvin Klein Shirt– Ganz groß auf meiner Wunschliste steht dieses Shirt. Es ist total lässig und kann mit allem kombiniert werden, egal ob man Shorts anhat oder einfach nur eine coole boyfriend jeans.

Espadrilles– Ich bin total Espadrilles süchtig und besitze schon soviele Paare dass ich schon den Überblick verloren habe. Seit sie auf den Markt sind, besitze ich sie und bekomme einfach nie genug von ihnen. Die Espadrilles von Chanel sind ein Traum von mir, jedoch recht teuer für solche Schuhe. Daher müssen ähnliche her, die relativ günstig sind und da sind diese doch perfekt oder? Bis auf das Logo sehen sie den Originalen doch total ähnlich.

Shorts– Im Sommer dürfen Jeans-Shorts einfach nicht fehlen.  Egal ob dunkel oder hell, im used look oder klassisch, sie gehen einfach nie aus der Mode. Dieses Modell von Review hat es mir besonders angetan, da ich noch keine Shorts in der Farbe besitze und mir die kleinen Details im „destroyed look“ sehr gut gefallen.

Tasche– Ganz oben auf meiner Wunschliste, ist dieser Strandbeutel. Die Farbe im Matrosenlook ist total sommerlich und modisch. Ich finde sie perfekt für den Strand, und viel platz für Strandtücher und Sonnencreme ist auch drinnen.

Strohhut– Strohhüte dürfen im Sommer natürlich nicht fehlen und gehören zu jedem Strandoutfit dazu. Entweder man mag sie oder nicht- ich jedenfalls bin ein großer Hut-Fan und sie kommen im Sommer täglich zu Einsatz, egal ob zu einem Sommerkleid oder einfach nur klassische Short und ein Top.

Sonnenbrille– Ich muss zugeben, ich besitze nicht viele Sonnenbrillen und bin meiner Rayban ziemlich treu. Dennoch finde ich dass es Zeit wird, sich eine neue zuzulegen die vielleicht ein bisschen „fancy“ ist, damit peppt man jedes Outfit auf.

Geldbörse– Zu einer Tasche darf die passende Geldbörse natürlich fehlen. Ich finde, sie passt perfekt zur Strandtasche und somit total sommerlich. Oder man verwendet sie am Abend ganz einfach als Clutch zum passenden Outfit.

Was sind eure Must-haves im Sommer?

 

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Peek&Cloppenburg

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply liebe was ist 17. Mai 2016 at 14:21

    das sind tolle Sommer-Vibes liebe Tina 🙂
    solche Espadrilles gehören für mich auch unbedingt dazu und ich habe (glaube ich) genau dieselben. bei verspiegelten Sonnenbrillen bin ich auch ganz schnell dabei!

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  • Reply Saskia 18. Mai 2016 at 5:19

    Schöne Sachen. Ich brauche für den Sommer unbedingt neue Shorts!

  • Leave a Reply